Heilpraktikerin Anne Bietz
Menü

Mitochondrien

Die Energieträger der Zellen

Alle Aktivitäten unserer Körperzellen werden von den sogenannten Mitochondrien gesteuert. Sie sind die "Motoren" der Zellen. Ist die Mitochondrienfunktion gestört, kann dies zu den unterschiedlichsten Krankheitsbildern führen. Unsere Umwelt, unsere körperliche Konstitution, besonders aber auch unser Verhalten (Stress, falsche Ernährung, Medikamente, ...) kann zu Störungen der Mitochondrien führen.

Die Entstehung insbesondere chronischer Erkrankungen lässt sich auf viele Faktoren zurückführen. Wissenschaftliche Forschungsergebnisse der letzten Jahre zeigen, dass Störungen von Zellfunktionen die Entstehung chronischer Krankheiten begünstigen.

Häufige Ursachen für eine Funktionsstörung der Mitochondrien sind:

  • Verdauungsstörungen
  • Immunschwäche
  • Mangel an Mineralstsoffen, Spurenelementen und Vitaminen
  • Stress
  • Verschiedene Medikamente
  • Umweltgifte
  • Schwermetallbelastung

Hier kann beispielsweise die Cellsymbiosistherapie®, die speziell auf die Regeneration der Mitochondrienfunktion ausgerichtet ist, helfen.


Praxis für
Naturheilkundliche Medizin

Heilpraktikerin Anne Bietz
(Praxisgemeinschaft Wittichstraße)

Wittichstraße 4
64295 Darmstadt

Telefon: 06151 2766534
Fax: 06151 2766535

Mail: info[at]praxis-bietz.de